Canadian Gold Maple-Leaf

Der Kanadische Gold Maple-Leaf, in Deutschland häufig schlicht Gold-Maple bezeichnet, ist die offizielle Gold Anlagemünze von Kanada und wird von der Royal Canadian Mint produziert. Der Maple-Leaf ist eine der reinsten Goldanlagemünzen (Bullion Coin) überhaupt und wird standardmäßig in einer Reinheit von 24 Karat .9999 Feingehalt geprägt wobei es darüber hinaus zudem Sonderausgaben mit einer Feinheit von .99999 gibt. Das bedeutet die Münzen bestehen aus purem Gold und enthalten keinerlei Spuren andere Metalle, zur Herstellung wird ausschließlich in Kanada geschürftes Gold verwendet.

Der Gold Maple-Leaf wurde 1979 eingeführt, bis zu diesem Zeitpunkt war lediglich der Krügerrand ( South African Krugerrand ) als Bullion Münze auf dem Markt, dieser war aber nicht großflächig verfügbar aufgrund des Ökonomischen Boykotts während der Apartheit Südafrikas.

Die Feinheit von .9999 wurde erst ab 1982 eingeführt, im Zeitraum von 1979 bis 1982 hatte der Gold Maple lediglich eine Reinheit von .999.

Die Münze wird in folgenden Stückelungen (troy ounces) von der RCM produziert:

  • 1/25 oz
  • 1/20 oz
  • 1/10 oz
  • ¼ oz
  • ½ oz
  • 1 oz

Die Reinheit von .9999 (24 Karat) und die jeweilige Menge des verwendeten Goldes einer Maple-Leaf Prägung ist staatlich garantiert. Die Münzen sind als legales Zahlungsmittel in Kanada anerkannt, erkenntlich an den Nennwerten (face values) auf der Wertseite (Avers)

  • $1
  • $5
  • $10
  • $20
  • $50

Damit unterliegen die „Gold Maple-Leaf“ dem Kanadischen Devisengesetz (Canadian Currency Act) sowie dem Royal Canadian Mint Act.

Gold Maple-Leaf Dimensionen

1⁄20 oz 14.15mm x .79mm
1⁄10 oz 16.05mm x 1.14mm
1⁄4 oz 19.75mm x 1.70mm
1⁄2 oz 25.12mm x 2.24mm
1 oz 30.00mm X 2.79mm

Die kleineren Stückelungen sind mit ihren Motiven alle identisch zur 1 Unze (one-troy-ounce) wobei lediglich auf der Vorder- und Rückseite das Gewicht und der Münzwert abweichend sind.

1994 gab es einmalig eine Sonderausgabe in einer Stückelung von 1/15 Feinunze mit einem Nennwert von 2 CAD. In diesem Jahr gab es eine Ausgabe der Maple-Leaf Münze in Gold und Platin. Die Ausgabe hatte keinen großen Erfolg und somit blieb 1994 der einzige Zeitraum in dem der Maple als 1/15 oz in Gold (Au) & Platin (Pt) geprägt wurde.

Platin Maple-Leaf

Ab 1988 wird der Platin Maple-Leaf als Platinmünze in einer Feinheit von .9995-fine Platinum ausgegeben. Die 1oz Platin Maple-Leaf haben dasselbe Gewicht und denselben Nennwert wie die 1oz Gold Maple-Leaf.

Silber Maple-Leaf

Seit 1988 wird ebenso ein Silber Maple-Leaf in einer Reinheit von .999-fine Silver geprägt. Der Silver Maple-Leaf besitzt einen Nennwert von $5 CAD.

Palladium Maple-Leaf

Seit 2005 gibt es eine Ausgabe des Palladium Maple-Leaf also .9995-fine Palladium mit einem Nennwert von $50, als Besonderheit unterliegt diese Münze der federal Goods and Services Tax in Kanada.

Sonderausgabe $1 Million Canadian Gold Maple-Leaf

Am 3 Mai, 2007 enthüllte die Royal Canadian Mint (RCM) einen Gold Maple-Leaf mit einem Nennwert von 1 Millionen Kanadischen Dollar. Der Goldwert dieser Riesengoldmünze lag über $2.000.000 CAD. Die Abmessungen des Riesen Gold-Maple (Big-Maple-Leaf) betragen einen Durchmesser von 50cm und einer Dicke von 3cm und eine Masse von 100kg in einer Reinheit von 99.999%.

Gold Maple-Leaf Ausgaben ( Queen Motiv Jahre )

Years Denominations Purity Q.
1979–1982 1 oz. .999

39

Nov. 1982 – 1985 1 oz., 14 oz., 110 oz. .9999
1986 – 1989 1 oz., 12 oz., 14 oz., 110 oz. .9999
1990 – 1992 1 oz., 12 oz., 14 oz., 110 oz. .9999

64

1993 1 oz., 12 oz., 14 oz., 110 oz., 120 oz. .9999
1994 1 oz., 12 oz., 14 oz., 110 oz., 115 oz., 120 oz. .9999
1995 – 2004 1 oz., 12 oz., 14 oz., 110 oz., 120 oz. .9999
2005 – present 1 oz., 12 oz., 14 oz., 110 oz., 120 oz. .9999

79