Koala Silbermünze

Seit dem Jahr 2007 stellt die australische Münzprägeanstalt Perth Mint, die 1896 gegründet wurde, eine Silbermünze mit dem Koalabären her!

Das vom Aussterben bedrohte Beuteltier (der sich ausschließlich von Eukalyptusblättern ernährt) ziert seit dem jedes Jahr eine neue Silbermünzenprägung mit wechselnden Motiven. Beispielsweise 2008 ist der Koalabär mit einem Jungtier auf dem Rücken zu sehen, wobei 2011 die beiden neben einander auf dem Ast sitzen oder 2014 wo nur der Kopf des Koalabären zu sehen ist! So wurde die Münze langsam auch für Münzsammler interessant, wobei sich aber die 1 Kg Silbermünze auch als Geldanlage eignet, da hier nur ein geringes Aufgeld besteht!

Motivseite:

Neben dem Koalabär befindet sich die Aufschrift  „Australien Koala“ das Prägejahr, das Feingewicht und Feinheit. Nicht zu vergessen ein „P“ das für Perth Mint steht.

Wertseite:

Dort ist ein Abbild der Kopfes der Queen Elisabeth der Zweiten zu sehen und der Schriftzug „Elizabeth II“,  „Australia“,  der Nennwert und das Kürzel „IRB“ das für den britischen Bildhauer Ian Rank Broadley (geboren 1952) steht.

Das Feingewicht der Münze beträgt 999/1000. Sie wird mit Stempelglanz und als „mint to order“ hergestellt! Je nach Stückelung sind Sie auch als Zahlungsmittel in Australien erlaubt! Zu beachten ist aber, dass die Münze nicht direkt über Perth Mint bestellt werden kann, sondern nur über Händler! Deswegen hierbei auf lizensierte Händler achten!